Kontakt
HKS Weiße
Germaniastraße 172
45355 Essen
Homepage:www.hks-weisse.de
Telefon:0201 6143968
Fax:0201 6143979

Frische Luft – hauchdünn serviert

Neue Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sorgen für effektive Luftverteilung in modernem Design

Zehnder
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Die Weiterentwicklung der bisherigen Schlitzdurchlässe Zehnder Lamina und Bilamina ergänzt das Produktportfolio des Raumklimaspezialisten Zehnder im Bereich der komfortablen Wohnraumlüftung. Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sind im Zu- oder Abluftbereich von Komfort-Lüftungssystemen einsetzbar und sorgen für effektive Luftverteilung im Wohnbereich. Dank ihres modernen Designs in drei verschiedenen, hochwertigen Oberflächen, welche unter anderem an beliebte Zehnder Design-Heizkörper angelehnt sind, lassen sich die neuen Schlitzdurchlässe stilecht und dezent in jedes moderne Wohnambiente integrieren. Konzipiert für die Decken- und Wandmontage, werden die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea mit neuen CSB-Einbaukästen von Zehnder kombiniert, welche das Bindeglied zwischen Luftverteilsystem und Schlitzdurchlässen bilden. Erhältlich sind die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea mit den passenden CSB-Einbaukästen von Zehnder in zwei Baubreiten, 400 und 600 mm, wodurch eine flexible Montage in jeder Einbausituation garantiert ist.

Wie man es vom Raumklimaspezialisten Zehnder gewohnt ist, überzeugen die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sowohl durch Optik als auch durch Funktionalität. Einfache und flexible Montage, geringer Geräuschpegel und verminderter Druckverlust sind nur einige der smarten Features dieser Produktneuheit für den Einsatz in Zehnder Komfort-Lüftungssystemen. Mit Hilfe der Schlitzdurchlässe lassen sich Zu- und Abluft im Decken- und Wandbereich unauffällig in oder aus dem Raum leiten. Die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea sorgen für eine optimale Durchlüftung und effektive Luftverteilung. Für die Bewohner bedeutet das maximalen Wohnkomfort im eigenen Zuhause.

Zehnder
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Zehnder
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Erhältlich sind die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea in drei verschiedenen, ästhetisch ansprechenden Design-Varianten. Diese sind optischen Highlights aus dem Hause Zehnder nachempfunden. In schwarzer oder weißer Glasoptik gefertigt, glänzen die neuen Schlitzdurchlässe wie die Glasoberflächen des beliebten Wärmekomfortgeräts Zehnder Zenia oder des eleganten Design-Heizkörpers Zehnder Deseo Verso. Auch eine Variante mit Edelstahlfinish ist verfügbar, sodass sich die Schlitzdurchlässe stilsicher in jedes moderne Wohnambiente einfügen.

Die neuen Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea werden mit den ebenfalls neuen CSB-Einbaukästen von Zehnder kombiniert, um eine optimale Kompatibilität mit der Zehnder Luftverteilung zu garantieren. Der montageoptimierte Einbaukasten ist dank Kunststoffgehäuse besonders pflegeleicht, verhindert mit Hilfe spezieller Schmutzsperren das Eintreten von Verschmutzungen während der Bauphase und ist universal mit Zehnder Rundrohren aller Durchmesser einsetzbar. Die bekannten Zehnder Fixierschieber sorgen für eine einfache und sichere Montage der Lüftungsrohre Zehnder ComfoTube. Optionale Filter garantieren maximale Hygiene im Abluftbetrieb, indem sie das Eindringen von Verunreinigungen in das Luftverteilsystem effektiv verhindern. Die Schlitzdurchlässe Zehnder ComfoGrid Linea mit den passenden CSB-Einbaukästen sind in den zwei Baubreiten 400 und 600 mm verfügbar und ab April 2020 lieferbar.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG